· 

Ist das überhaupt interessant?

Es ist gar nicht so leicht, einen Blog zu befüllen. Ich denke mir, die kleinen Dinge im Radioalltag, die für mich selbstverständlich sind, sind gar nicht so interessiert. Aber ich wisst ja gar nicht, was im Hintergrund so passiert beim Radio. Also ist es vielleicht doch einigermaßen interessant ;-) Ich werde Euch auf jeden Fall mit Infos versorgen, was beim Radio oder im Aufnahmestudio beim Sprechen so abgeht, versprochen! :-)

 

Kleine Geschichte von heute: Ich habe heute in der Sendung gelernt, woher das Sprichwort "einen kühlen Kopf bewahren" kommt. Bei schönstem Sommerwetter rund um 30 Grad ist nämlich die Klimaanlage ausgefallen (das Studio ist direkt unter dem Dach)! Die Hitze hat sich dermaßen gestaut, das war der absolute Wahnsinn. Eine entspannte Sendung war dann leider nicht mehr möglich. Da wäre mir ein "kühler Kopf" deutlich lieber gewesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0